STAGE 1 | RITTEN – RENON

Ph.Credits: Archivio GdD, Sportograf, Seiser-Alm-Marketing_Werner-Dejori

STAGE 1: RITTEN – RENON 

Datum: Montag, 22. Juli

Stage:  75 km  | 1.748 Hm

Start: h. 9.00      von Bozen Messe

Finish:Bozen Messe

Strecke: Bozen–Rentsch-Klobenstein-Lengstein-Barbian-Waidbruck-Telfen/Lanzin-Seis-Völs-Blumau-Bozen

Crono Waidbruck – Telfen (Kastelruth)    7 km  |  603 Hm

STRECKENESCHREIBUNG

Die erste Etappe des Giro delle Dolomiti startet in Bozen, am Messegelände in Bozen Süd, und führt uns auf den Ritten, wo sich die Straße zunächst durch Weinberge und dann durch die Mischwälder des Rittner Hochplateaus schlängelt. Der beliebte Sommerfrischort der Bozner bietet einen herrlichen Blick auf die Seiser Alm, den Schlern und den Langkofel. Nach dem Erreichen des höchsten Punktes in Klobenstein geht es auf halber Berghöhe weiter nach Barbian und dann hinunter ins Eisacktal nach Waidbruck. Hier biegen wir auf die Strasse nach Kastelruth ab, unsere erste Zeitfahrstrecke, auf der die ersten Sieger dieser neuen Ausgabe ermittelt werden. Nach einer wohlverdienten Pause im Ziel in Kastelruth geht es, immer noch im Schatten des Schlernmassivs, durch die Ortschaften Seis und Völs bis nach Blumau, von wo aus in kurzer Zeit das Etappenziel Bozen erreicht wird.

powered by

 

 

2024-06-17T13:59:00+02:00