NEWS2022-08-01T21:22:35+02:00

Hier unsere News

SPORTOGRAF: Teilnehmerfotos sind ab sofort Online

Sportograf war heuer zum ersten Mal mit einem Team von Fotografen vor Ort, um alle Teilnehmer des Giro delle Dolomiti zu fotografieren! Sportograf ist ein rein digitaler Fotodienstleister. Ab sofort kann man in www.sportograf.com die coolen, actiongeladenen Fotos kaufen: Es können einzelne Fotos oder eine spezielle Sportograf Foto-Flat bestellt werden, ein Produkt, das eigens entwickelt wurde. Sie beinhaltet alle persönlichen Fotos einer Person zu einem Fixpreis. Anstatt viele einzelne Fotos zu einem individuellen Preis bestellen zu müssen, erhaltet ihr ein fertiges Paket, das alle Aktionssfotos der Veranstaltung enthält. Nach der Bezahlung schickt euch Sportograf die Foto-Flat mittels Link für den Download an eure E-Mail-Adresse, die bei der Bestellung angegeben wurde. Mit den Fotos sorgen wir dafür, dass eure Teilnahme an unserer Veranstaltung für immer in Erinnerung bleibt !

LINK für Fotobestellung GIRO 2022

Giro delle Dolomiti 2022: Gschnitzer und Meyer holen sich den Gesamtsieg

Die Gesamtsieger des 45. Giro delle Dolomiti heißen Thomas Gschnitzer (Sterzing) und Janine Meyer (Köln). Dem Südtiroler Lokalmatador genügte am Freitag ein zweiter Platz, um seine Spitzenposition im Klassement gegen den Kolumbianer Antonio Donado zu verteidigen. Meyer gewann hingegen auch die fünfte Etappe, weshalb die 43-Jährige bei der diesjährigen Rundfahrt ungeschlagen blieb. Der Giro delle Dolomiti wird am Samstag mit einem Mannschaftszeitfahren in Trient abgeschlossen, dessen Ergebnisse aber nicht mehr in die Einzelwertung einfließen. Link der Ergebnisse 2022     (Ph.Credits_hkMedia) 

Das Mannschaftszeitfahren als perfekter Abschluss des 45. Giro delle Dolomiti

Der 45. Giro delle Dolomiti ist am Samstag mit dem traditionellen Mannschaftszeitfahren zu Ende gegangen. Auf dem acht Kilometer langen zeitgestoppten Abschnitt der insgesamt 25 Kilometer langen Etappe mit 64 Höhenmetern zwischen Trient und Aldeno maßen sich die verschiedenen Teams. Durchgesetzt hat sich am Ende die hochkarätig besetzte Mannschaft Dolosprint mit den Radsportlern Thomas Gschnitzer, Antonio Donado, Raphael Tiziani, Eduard Rizzi und Michele Lisi. Das beste Mixed-Team war „Gelato“ in der Besetzung Thomas Dänzel, Moritz Weinert, Veronika Leupold, Andreas Wesner und Oleg Beliaev. Mit der Zeit von 11.09 Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwas mehr als 53 km/h stand ihnen insgesamt das sechstbeste Ergebnis zu Buche. Auch die einzige Frauschaft, das Team JJDC von Doris Mertens, Julia Jedelhauser, Johanna van Hattum, Janine Meyer und Claudia Striekwold, stoppte die Zeitnahme nach etwas mehr als 11 Minuten (11.15,17), was insgesamt die achtbeste Team-Zeit war. Das einzige Team der Kategorie Team Corporate – Stiftung Lene Thun – überquerte die Ziellinie nach 11.48,57 Minuten und landete damit auf dem 13. Gesamtplatz. Alle Resultate > hier

Was kann ich am Ruhetag unternehmen?

Am Ruhetag des Giro delle Dolomiti 2022 (Mittwoch, 27. Juli) ) soll nicht nur gerastet werden! Heuer bieten wir allen Teilnehmern und deren Begleitpersonen eine Reihe verschiedener Aktivitäten an. Dazu gehört allen voran der Aperitivo lungo im Schloß Sigmundskron, Sitz des bekannten Messner Mountain Museum, wo wir die 45. Ausgabe des Giro delle Dolomiti mit Musik und allerlei Highlights gebührend feiern werden. Geplant sind abe auch der „Stelvio Climb“, eine klassische Radtour aufs Stilsfer Joch oder ein geführter Ausflug ins Grödental, um die Kunst und Kultur dieses herrlichen Tals in den Dolomiten kennen zu lernen, so auch ins Gadertal, eine Reise quer durch die Dolomiten, wo Sie von der Geschichte und der ladinischen Kultur erzählt bekommen. Alle Details / Buchung der einzelen Events finden sich Online in https://www.girodolomiti.com/de/prodotto/giro-guest

Für die ersten 25 Personen, die eine Buchung im Rahmen des GIRO GUEST machen, bieten wir am Mittwoch, 27. Juli (15 Uhr), eine kostenfreie Stadtführung quer durch Bozen mit abschliessender Bierverkostung. Also: Nicht ausruhen und schnell anmelden!

Feier zur 45.Ausgabe des Giro delle Dolomiti

Es freut uns sehr, Sie zum “Aperitivo lungo” mit musikalischer Unterhaltung anläßlich der der 45. Ausgabe des Giro delle Dolomiti einzuladen am Mittwoch, 27. Juli um 18.30 Uhr, im Messner Mountain Museum Firmian, Schloß Sigmundskron nahe Bozen (Sigmundskroner Strasse, 53). Interessierte haben auch die Möglichkeit, dieses spektakuläre Museum außerhalb der normalen Öffnungszeiten zu besuchen. Eintritt: 15-€ inklusive Drink, Fingerfood, Musik by The Independent Band und die Museumstour. Wir erwarten euch, um diesen großen Erfolg gemeinsam zu feiern. Online Anmeldung  > HIER 

Credits: Foto Tappeiner / Ravanelli

Auch in diesem Jahr ist der Giro delle Dolomiti wieder als Green Event bestätigt

Dieses von der Autonomen Provinz Bozen verliehene Zertifikat ist von großer Bedeutung für die Veranstaltung, die heuer nun schon zum 45. Mal stattfindet. Der Giro delle Dolomiti ist eine Radsportveranstaltung, die darauf abzielt, die Dolomitenregion durch den Sport zu fördern und gleichzeitig die Wichtigkeit ihrer Bewahrung hervorzuheben. Aus diesem Grund hat sich der ASD Giro delle Dolomiti schon immer für eine Zusammenarbeit mit den lokalen Akteuren eingesetzt: von der Beteiligung an den Startpaketen und Trophäen über Verpflegungsstände mit lokalen Lebensmitteln und Partnerschaften mit lokalen Radhotels bis hin zur Sensibilisierung und Mülltrennung an jedem Verpflegungspunkt. In diesem Jahr werden dank der Partnerschaft mit Greengate ausschließlich Teller, Besteck und Gläser aus Zellulose verwendet, wodurch die Verwendung des ohnehin knappen Plastiks während der gesamten Veranstaltung weiter reduziert wird.

Gratis Unfallversicherung beim Giro 2022

ITAS Mutua ist Partner des „Giro delle Dolomiti“, um die Kultur des Sports und der Sicherheit zu verbreiten, insbesondere bei den Jüngsten. Dank der Zusammenarbeit mit ITAS Mutua ist der Spaß garantiert: alle Athleten können heuer den kostenlosen Versicherungsschutz der Agentur ITAS Bolzano1 in Anspruch nehmen. Es wird auch möglich sein, den Versicherungsschutz zu erweitern, und zwar mit der neuen ITAS-Active-Multirisk-Polizze, die sich an dall jene richtet, die ihren Sport in völliger Sicherheit ausüben wollen. Man kann diese Polizze auf der Messe Bozen/Trient, dem Startpunkt des „Giro delle Dolomiti“, oder auf der Website in www.itasactive.it abschließen. Sie ist einfach, schnell und kostengünstig: Ein Klick genügt, um sich gegen alle Arten von Haftpflicht und Unfällen zu schützen. Denkt daran, dass Ihr beim Radrennen bereits versichert seid. Itas Active kann als zusätzlicher Schutz separat erworben werden.

Die 45. Ausgabe des GIRO DELLE DOLOMITI offiziell in Bozen präsentiert

14.04.2022 – Bis zum Start des heurigen Giro delle Dolomiti müssen noch mehr als zwei Monate vergehen. Die 45. Auflage wurde neulich offiziell im neuen Bike-Store, dem größten Italiens, des Etappenpartners Sportler in Bozen präsentiert. Fast alle Partner, so stage partner, Institutionals, der neue Versicherungspartner und viele Supporter waren anwesend, vor allem aber die lokale Presse. Zur Feier des 45.Jubiläumsjahres stellte Bettina Ravanelli, Präsidentin des Organisationskomitees, die zahlreichen Neuheiten vor: Die neue Broschüre 2022 und das neue Radtrikot für alle Teilnehmer und Leader, die Medaillen und Marmortafeln, die von Lasa Marmo zur Verfügung gestellt wurden für die Gesamtsieger und die Teams der Corporate-Wertung. Eine weitere Neuheit ist die Unfallversicherung von ITAS (Agentur Bozen), die heuer für alle Teilnehmer kostenlos ist. Dann wurde noch der Giro Guest vorgestellt, ein gemensam mit „laifain“ geschaffenes Paket für die wachsende Zahl von Begleitpersonen der Teilnehmer mit einem umfangreichen Rahmenprogramm. Ein besonderer Dank geht an alle Partner und das gesamte Team des Giro delle Dolomiti! Nach der Live-Übertragung mit World Bycicle Relief konnte man das hervorragende Buffet geniessen, das aus dem Sarntal „importiert“ wurde, dem Tal, das der Giro auf seiner 6. Etappen besuchen wird.

d

Der Giro delle Dolomiti hat die Schirmherrschaft der UNESCO-Stiftung Dolomiten erhalten.

Die Bewertungskriterien haben ergeben, dass die Veranstaltung des Giro delle Dolomiti nicht nur einen großen Teil des Dolomitengebiets einbezieht, das seit 2009 als UNESCO-Welterbe anerkannt ist, sondern sich auch für den Schutz des Gebiets und die Förderung eines nachhaltigen Tourismus in allen Gebieten einsetzt, die von der Durchfahrt des Giro und als Etappenorte betroffen sind. Der Giro delle Dolomiti ist auch von der Autonomen Provinz Bozen als „Green Event“ anerkannt: Die Verwendung von Plastik wird dadaurch auf ein Minimum reduziert, die lokalen Gegebenheiten werden in die Organisation der Veranstaltung, das Startpaket und die Preise für die Sieger einbezogen. Die Umwelt wird auch durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen geschützt, die den CO2-Ausstoß reduzieren und jede Form von Lärmbelästigung für die Flora und Fauna der Dolomiten vermeiden. Diese Ziele werden den Teilnehmern des Giro delle Dolomiti, der weltweit bekannt ist, ausführlich kommuniziert. Es handelt sich um eine Sportveranstaltung, die nicht nur die Gesundheit und das Wohlbefinden des menschlichen Körpers schützt, sondern auch die nachhaltige Mobilität in der Region fördert und die Teilnehmer für die Einzigartigkeit, die Authentizität und die Bedeutung der Erhaltung der Integrität der Dolomiten sensibilisieren soll.

Medaillen und Preise aus LASSER MARMOR für alle Sieger

In diesem Jahr werden einige Medaillen und Marmortafeln vom Laaser Marmor zur Verfügung gestellt und an die Gesamtsieger und die Gewinner der  Corporate Wertung verliehen. Da der Giro delle Dolomiti heuer anlässlich seiner 2. Etappe in Laas (Vinschgau) Station macht, hielt man es beim Laaser Marmor für mehr als angebracht, den besten Radfahrern des Giro delle Dolomiti einen ganz besonderen Preis zu überreichen. Wer in Laas gewinnt, gewinnt kein Edelmetall, sondern den wertvollsten Marmor der Welt, den international bekannten Laaser Marmor. Für die Trophäen haben wir uns bewusst gegen rein weißen Marmor entschieden, weil die Lasergravur der Grafiken von Luca Gransinigh auf unserem leicht grau getrübten Marmor viel besser zur Geltung kommt. Da Nachhaltigkeit auch beim Giro groß geschrieben wird, wurden die Medaillen aus den Bohrkernen für die Probebohrungen im Steinbruch geschnitten, also aus einem Material, das sonst nicht recycelt wird und das auf diese Weise eine schöne, nachhaltige Verwendung findet.

Spezielle CORPORATE CATEGORIE für Teams mit 4/5 Athleten

Anlässlich der 45. Ausgabe des Giro delle Dolomiti freuen wir uns, Sie zur TEAM CRONO TRENTO einzuladen, die am Samstag, den 30. Juli 2022 stattfinden wird und für Teams (4 bis 5 Athleten), männlich, weiblich oder mixed, offen ist. Es handelt sich um die 6.Etappe des Giro delle Dolomiti. Mit diesem Format will sich das renommierte internationale Radsportereignis auch im lokalen Wirtschaftbereich einen Namen machen mit dem Ziel des Team Bildings und Corporate Brandings und damit diese wunderbare Gegend, in der wir uns befinden, noch mehr wertgeschätzt wird. Während der Veranstaltung gewährleisten wir die Sichtbarkeit des Unternehmens durch unsere Medienpartner. Für die Anmeldung für die 6. Etappe einfach das Formular mit Angabe des Firmennamens und der 4 oder 5 Mitarbeiter ausfüllen (siehe in Press&Docs) . Dann bitte das ausgefüllte Formular an girodol@girodolomiti.com senden. Daraufhin erhaltet ihr dann einen Rabattcode (10%) für die Überweisung der erforderlichen Startgebühr.

SÜDTIROL IST…

… eine aufsehenerregende und sagenumwobene Landschaft, geprägt vom Kontrast zwischen alpinen Alpenzügen und mediterranen Weinlandschaften, gezeichnet von der einzigartigen Schönheit der Dolomiten, dem UNESCO-Welterbe. Hier entstehen Südtiroler Spezialitäten wie Äpfel, Wein und Speck. Das ist einer der begehrtesten Lebensräume Europas, in dem neben verhafteten Traditionen Sinn für Innovation und Design spürbar ist. Schließlich sind es die Menschen und ihre Kultur, die Südtirol ausmachen: Es ist das Zusammentreffen der italienischen, deutschen und ladinischen Sprache. Es ist die Mischung aus südlicher Gelassenheit und bäuerlichem Traditionsbewusstsein. Und es ist der Einfluss von Südtiroler Charakterköpfen und Berühmtheiten, die das Land mitgeformt haben.

Das neue Trikot des Giro delle Dolomiti 2022 created by Q36.5

Das weisse Trikot geht an alle  die sich für die heurige 45.Ausgabe des Giro delle Dolomiti anmelden und finden es direkt im Starterpaket. Das dunkle Trikot bekommen alle „Leader“ der einzlnen Etappen.

Bozen is located in the midst of vineyards, fruit trees and flowers. Its the perfect starting point when exploring the surrounding Dolomites. Moreover, it makes logistics very easy.

ANFAHRT

Bozen ist leicht erreichbar mit Zug, Bus, Auto und mit ihrem Fahrrad. Parkmöglichkeiten sind in der Messe Bozen gegeben.

> MEHR ERFAHREN

Für alle Informationen über Bozen:

VERKEHRSAMT DER STADT BOZEN
Südtiroler Str. 60 – 39100 Bozen
+39 0471 307 000
info@bolzano-bozen.it
www.bolzano-bozen.it

RUND UM BOLZANO