Anmelden

Jetzt sind wir ein Going Green Event!

24. Mai 2018

2018 wird als der Start eines neuen Umweltbewusstseins in die Geschichte des Giro delle Dolomiti eingehen. In dieser 42. Ausgabe werden vor allem die Teilnehmer dieses Engagement merken denn ein guter Teil unseres Fuhrparks wird elektrisch fahren. Sportler, Stage Partner des Giro, wird einen Tesla als Startauto zur Verfügung stellen, aber insbesondere Alperia wird mehrere Autos zur Verfügung stellen – schonend für die Teilnehmer und die Umwelt! Alperia ist ein lokaler Neuzugang und wir freuen uns dieses große Energieunternehmen aus Südtirol unseren Supporter nennen zu können.
Weiters werden wir für die 4. Etappe (Stelvio – Alpecin) Busse zur Verfügung stellen um alle Teilnehmer so umweltschonend wie möglich zum Start zu bringen. Da die Busse, so wie es uns die Vergangenheit gelehrt hat, nicht ausreichen werden, bitte wir euch eure Autos zur Verfügung zu stellen und andere Teilnehmer mitzunehmen. Wir werden uns logistisch zur Verfügung stellen um dies so zufriedenstellend als möglich zu ermöglichen.

Diese sind nur wenige, aber wichtige, umweltfreundliche Maßnahmen – aber vor allem dafür dürfen wir uns nun Going Green Event nennen!

„Ziel der Initiative GreenEvent ist es, Veranstaltungen so umweltfreundlich und ressourcenschonend wie möglich auszurichten“, berichtet Silke Raffeiner, die Projektverantwortliche der Landesagentur für Umwelt. „Für die Auszeichnung als „going GreenEvent“ oder „GreenEvent“ setzen die Veranstalter und Veranstalterinnen eine Reihe von Maßnahmen aus verschiedenen Bereichen um. Werbematerialien werden nur in der tatsächlich benötigten Menge und möglichst auf Recyclingpapier gedruckt, Dekorationsmaterialien wiederverwendet, Reinigungsmittel und Wasser sparsam eingesetzt. Abfallvermeidung und eine sorgsame Mülltrennung sind von großer Bedeutung. Bei der Verpflegung tragen die Verwendung von Mehrweggeschirr, von regionalen, saisonalen, biologischen und fairen Produkten sowie eine größere Auswahl an fleischfreien Speisen zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Von 2013 bis Ende 2017 wurden 231 Veranstaltungen als „going GreenEvent“ oder „GreenEvent“ ausgezeichnet. Erfreulicherweise kommen jedes Jahr weitere Veranstaltungen hinzu, wie nun der „Giro delle Dolomiti“. Die Veranstalter und Veranstalterinnen sind mit großem Engagement dabei und nehmen für ihr GreenEvent einen organisatorischen und manchmal auch finanziellen Mehraufwand auf sich.“

Media Partner

  • IBAN IT83Z 0818711600 000004043435
  • BIC CCRTIT2TRIT
  • MwSt. Nr. 01649970215
  • Cookie
  • Impressum